Anna-Maria Hefele – Obertongesang

Anna-Maria Hefele Die Obertonsängerin und Musikerin Anna-Maria Hefele schloss 2014 ihrStudium der Elementaren Musik-und Tanzpädagogik mit Hauptfach Gesangam Carl Orff Institut des Mozarteum Salzburg mit dem Bachelor und 2018 mit dem Master of Arts ab. Seit 2005 beschäftigt sie sich intensiv mit dem Obertongesang. Bei dieser Stimmtechnik wird durch Herausfiltern und Verstärken von Obertönen aus dem Stimmklang der Eindruck erweckt, dass eine Person zwei Töne zur selben Zeit singt. Erste Kompositionen für Obertonstimme solo entstanden ab 2006. Im Oktober 2014 veröffentlichte sie ihr viral gewordenes YouTube-Video „polyphonic overtone singing“ mit nunmehr über 11 Millionen Aufrufen, seither folgten viele TV-und Radioauftritte.Von 2005-2009 absolvierte sie eine Ausbildung zur Anschauungsmodellbauerin im Deutschen MuseumMünchen, welche sie als Jahrgangsbeste der Bundesrepublik Deutschland abschloss. Sie ist international gefragt als Obertongesangssolistin und konzertiert derzeit mit verschiedenen Ensembles wie „Supersonus-The European Resonance Ensemble“, „The Lady & The Cat“ und mit dem„Kammerchor I Vocalisti“. Als Musikerin mit Harfe und Nyckelharpa, Sängerin und Komponistin wirkt immer wieder mit bei zeitgenössischen Tanz-, Zirkus-und Tanztheaterproduktionen, als Musikpädagogin leitet sie Workshops für Obertongesang, Jodeln und Stimmimprovisation.

http://www.anna-maria-hefele.com/