Volker Jänig – Kantor an St. Marien Lemgo, Kirchenmusiker, Organist

Volker Jänig studierte in Lübeck und Leipzig Kirchenmusik und Orgel. Konzertexamen bei Arvid Gast.

Er war 1997 kirchenmusikalischer Assistent an der St. Nikolai-Kirche in Leipzig und wirkte von 1998 an als A-Kantor und Organist an der Stadtkirche St. Nicolai zu Mölln mit ihrer historischen Scherer-Bünting Orgel von 1766.

Seit dem Jahre 2011 ist er Kantor der Lippischen Landeskirche und an der Kirche St. Marien zu Lemgo. Im Mittelpunkt seiner Arbeit stehen die breit gefächerte Chorarbeit, die historische Schwalbennestorgel von Fritz Scherer aus dem Jahre 1613 und die Leitung des C- Kurses. Er initiierte den Nachbau historischer Instrumente – Zinken, Posaunen und Flöten – für das Musizieren mit der Schwalbennestorgel und damit die Pflege der Renaissancemusik, u. a. auch von Lemgoer Komponisten, insbesondere in den Gottesdiensten und dem alljährlich stattfindenden Festival “mixTour – Renaissance der Musik“.

CD-Einspielungen und Aufnahmen für den Rundfunk runden seine Arbeit ab. Seine Konzerttätigkeit führte ihn nach Dänemark, Schweden, die Schweiz, Frankreich und in die USA.

www.volker-jaenig.de