Durchgeführt in Verbindung mit:

Freundlich unterstüzt durch:

Mit Sachmitteln gesponsert von:


.

mixTour Festival 2022
10. bis 18. September

Vor wenigen Tagen ging das mixTour-Festival 2022 zuende.
Das Motto lautete: “Lebendiges Erbe”
Viele schöne, besondere und auch ungewöhnliche Konzerte und Veranstaltungen haben die Besucher erfeuen können !
Wir möchten uns bei allen, die dabei waren, und auch bei all denen, die durch ihren Einsatz und ihre Unterstützung dieses Festival erst möglich gemacht haben, ganz herzlich bedanken !

Ein paar Bilder vom Festival.
Eröffnungskonzert am 10.09.2022


Gemeinsamer Eröffnungsgottesdienst der Gemeinden St.Nicolai und St.Marien am Sonntag, 11.09.2022 mit der “Mass for Choir and Piano” von Steve Dobrogosz

Die musikalische Gestaltung übernahm die Kantorei von St. Nicolai unter Leitung von Kantor Frank Scheiber und mit Moritz Reuter am Klavier.
Die Predigt hielt Pfarrer Matthias Altevogt von St. Marien. Geleitet wurde der Gottesdienst von Pfarrerin Ulrike Bell von St. Nicolai.


“Mors et Vita Duello” – Schlachten und Klagen
Orgelkonzert mit Edoardo Bellotti (Mailand) am Sonntag Abend


Mittwoch, 14.09.

Historische Laute trifft auf moderne Gitarre – ganz dem Motto der mixTour entsprechend: “Lebendiges Erbe”.

Eigentlich für draussen im Garten des Hexenbürgermeisterhauses geplant, dann aber, wetterbedingt, nach drinnen verlegt – dadurch leider mit begrenzter Zuhörerzahl.


Samstag, 17.09.
“Unentdeckte Schätze des Norddeutschen Barock”
Konzert mit Werken von Thomas Selle (1599-1663) in Schloss Brake

Solisten des Göttinger Barockorchesters unter Leitung von Antonius Adamske mit den Gesangssolisten Janno Scheller (Bass), Benjamin Boresch (Altus) und Kerstin Dietl (Sopran)


Gemeinsamer Abschlussgottesdienst der Gemeinden St.Nicolai und St.Marien am Sonntag, 18.09.2022 mit der Kantate “Alles was ihr tut” von Dieterich Buxtehude (1637 – 1707)

Unterstützt wurden Singgemeinschaft und Jugendchor der MarienKantorei von den Solisten des Göttinger Barockorchesters unter Leitung von Antonius Adamske mit den Gesangssolisten Janno Scheller (Bass), Benjamin Boresch (Altus) und Kerstin Dietl (Sopran).
Die Predigt hielt Pfarrerin Ulrike Bell von St. Nicolai. Geleitet wurde der Gottesdienst von Pfarrer Matthias Altevogt von St. Marien.


Abschlusskonzert und Abschlussempfang am 18.09.
“Love.Amen!” – Calmus Ensemble: a-cappella-Musik vom allerfeinsten!

Abschlussempfang der Fördervereine von St.Nicolai und St.Marien nach dem Konzert in St.Nicolai


Noch ein Hinweis:
Leider musste das mixTour-Festival 2020 ja aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen.
Geplant war damals u.a. ein Schützfest.
Diese Idee ist aber nicht aufgehoben sondern nur aufgeschoben.
Aller Voraussicht nach wird das Schützfest im Jahr 2024 im Rahmen des dann stattfindenden mixTour-Festivals bei uns in Lemgo zu Gast sein.
Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude…..

Copyright für alle Bilder auf dieser Seite: MarienKantorei Lemgo


Rückblick auf das Festival

Eröffnungskonzert des Festivals mixTour: MarienSax

Artikel in der Lippischen Landeszeitung vom 13.09.2022

Historische Laute trifft auf moderne Gitarre

Artikel in der Lippischen Landeszeitung vom 16.09.2022

Abschlusskonzert des Festivals mixTour: “Love.Amen!” mit dem Calmus Ensemble

Artikel in der Lippischen Landeszeitung vom 20.09.2022